Die Feier der Heiligen Woche 2023 in Weißenthurm

Administrator (admin) on Mar 30 2023

Die Feier der Heiligen Woche ist der Höhepunkt unseres Christseins. In dieser Woche gehen wir den Weg Jesu mit vom Einzug in Jerusalem, in den Abendmahlssaal, in den Garten Gethsemani, wir begleiten ihn auf seinem Kreuzweg bis zu seinem Tod am Kreuz und seiner Grablegung, und an Ostern feiern wir das neue Leben, die Auferstehung Jesu Christi.

Das Gemeindeteam informiert

Kirchort Hl. Dreifaltigkeit Weißenthurm

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Interessierte!

Die Feier der Heiligen Woche ist der Höhepunkt unseres Christseins. In dieser Woche gehen wir den Weg Jesu mit vom Einzug in Jerusalem, in den Abendmahlssaal, in den Garten Gethsemani, wir begleiten ihn auf seinem Kreuzweg bis zu seinem Tod am Kreuz und seiner Grablegung, und an Ostern feiern wir das neue Leben, die Auferstehung Jesu Christi.

Diese Feiern sind wie eine große Feier unserer Erlösung und wir laden herzlich ein, die Gottesdienste in der Heiligen Woche gut mitzufeiern.

Herzliche Einladung zur Feier der Heiligen Woche

Palmsonntag:

Wir beginnen das Hochamt um 10.00 Uhr mit der Palmweihe auf dem Kirchplatz. Bringen Sie sich bitte Palmzweige von zu Hause mit. Am Samstag, 01.04. sind die Kinder um 14.00 Uhr zum Basteln von Palmstecken ins Vereinshaus eingeladen.
Am Nachmittag des Palmsonntags wird um 15.00 Uhr im Stationenweg der Kreuzweg gebetet. (bei schlechtem Wetter in der Kirche).

Gründonnerstag:

In diesem Jahr sind die letztjährigen Kommunionkinder und weitere Grundschulkinder um 16.00 Uhr zum Agapemahl in die Kirche eingeladen. Um 19.30 Uhr feiern wir eine Wortgottesfeier mit anschl. Anbetungsstunde – gemäß dem Jesuswort: „Wachet und betet …“

Karfreitag:

Um 15.00 Uhr, zur Todesstunde Jesu, versammeln wir uns zur Feier vom Leiden und Sterben Jesu Christi in der Kirche. Bei der Kreuzverehrung können Blumen zum Zeichen der Verehrung niedergelegt werden. Diese Blumen dienen dann als Osterschmuck der Kirche.

Karsamstag:

Um 11.00 Uhr sind die Kinder zum Kinderkreuzweg im Stationenweg eingeladen. Treffpunkt: Seiteneingang der Kirche. An den einzelnen Bildern – Stationen – überlegen wir, was Jesus auf dem Weg zur Kreuzigung erlebt und erlitten hat.

Ostersonntag:

Am Ostersonntag feiern wir um 10.00 Uhr das Festhochamt mit Elementen der Osternacht: Entzündung der Osterkerze, Taufwasserweihe und Tauferneuerung, Eucharistiefeier. Dazu werden Ostersymbolkerzen zum Preis von 1,50 € angeboten. Der Kirchenchor übernimmt die musikalische Gestaltung. Der Orgelförderverein bittet bei der anschließenden Türkollekte um eine Spende für die Restaurierung der Orgel.

Werktagsgottesdienste:

Ab Donnerstag in der Osteroktav finden die Werktagsgottesdienste wieder in der Kirche statt.

Feier der Kommunionjubiläen:

In der Vorabendmesse zum 4. Ostersonntag (29.04.), 18.30 Uhr begehen wir in diesem Jahr das Gedenken der Goldenen Kommunion und – das ist etwas Besonderes – der 70-jährigen Kommunion. Wir bitten die Gemeindemitglieder, diese Jubiläen durch ihre Teilnahme mit zu würdigen.

Einladung zu den Maiandachten:

Der Monat Mai ist in besonderer Weise der Gottesmutter Maria geweiht. Mit dem Aufblühen der Natur schauen wir auf Maria, denn durch ihr „Ja“ zur Botschaft des Engels blühte das Heil der Welt gleichsam unter uns auf. Viele Pflanzen tragen den Namen Mariens und selbst der Marienkäfer kündet von ihr. In früheren Zeiten wurden daheim Maialtärchen geschmückt und zahlreiche Maiandachten gefeiert. Wir schauen auf Maria, beten mit und zu ihr und wenn wir in dieser Zeit Marienfiguren mit Blumen und Kerzen schmücken, dann geschieht das nicht allein ihr zu Ehren, sondern auch als Ausdruck unserer Hoffnung und unseres gläubigen Vertrauens auf ihren Beistand.
Die Maiandachten sind an den Freitagen 05.05., 12.05., 19.05. und 26.05., jeweils um 18.00 Uhr.

Orgelfrühstück:

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens organisiert der Orgelförderverein zum zweiten Mal ein großes Frühstücksbuffet im Vereinshaus. Dazu ist der Kauf einer Eintrittskarte/Reservierung zum Preis von 10 € erforderlich. Im Preis ist das Frühstück, Kaffee oder Tee nach Belieben enthalten. Weitere Getränke werden gesondert berechnet. Die Karten gibt's im Pfarrbüro, bei Tabakwaren Gundert sowie beim Vorstand. Herzliche Einladung!

Ihre Gisela Höfer

Vorsitzende des Gemeindeteams

Gemeindeteam des Kirchorts Hl. Dreifaltigkeit Weißenthurm

Kontakt: Pfarrbüro Kirchstr. 6, 56575, Weißenthurm

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
7 plus 6  =  Bitte Ergebnis eintragen